Das Alte Ägypten hatte über 3.000 Jahre Bestand und war eine der höchstentwickelten Zivilisationen der Menschheitsgeschichte. Neue Technologien und jüngste archäologische Ausgrabungen ermöglichen den Wissenschaftlern, bislang ungeklärte Mythen zu entschlüsseln.

Vorausblick auf Folge 2:

Im Alten Ägypten war der Tod und das Leben danach ein wesentlicher Bestandteil der Kultur. Welche Jenseitsvorstellungen die damalige Zivilisation hatte, belegen unter anderem die aufwändigen Pyramiden oder die reichen Grabbeigaben. Eine neue Entdeckung macht es Wissenschaftlern heute außerdem möglich, den Ritus der Einbalsamierung zu untersuchen.

Immer dienstags um 21:45 Uhr auf kabel eins DOKU und anschließend kostenlos online auf kabeleinsdoku.de.